Get Adobe Flash player

Was ist die KDE?

Die K Desktop Environment (KDE; auf Deutsch K-Arbeitsumgebung; früher: Kool Desktop Environment) ist eine frei verfügbare Arbeitsumgebung, das heißt eine grafische Benutzeroberfläche mit vielen Zusatzprogrammen für den täglichen Gebrauch.

KDE ist eine Oberfläche für Unix-Systeme, die mit dem Ziel entwickelt wird, vollwertig, konsistent und leicht bedienbar zu sein. Sie ist damit mit den Oberflächen von Windows und Mac OS X sowie mit der GNOME-Arbeitsumgebung vergleichbar, die mit einer ähnlichen Zielsetzung aber leicht abweichenden Prioritäten entwickelt wurde. Zusammen mit einem frei verfügbaren Unix-Derivat wie Linux hat man damit eine freie und offene Rechnerplattform, die jedem kostenlos zugänglich ist, inklusive des Quellcodes, der von jedem verändert und angepasst werden darf.

KDE gilt als eine sehr flexible Oberfläche, da der Endbenutzer viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten nutzen kann, um KDE angefangen von der Optik (über sogenannte Themes) bis hin zum Verhalten auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Hin und wieder wird aber auch kritisiert, dass aus der Fülle der Möglichkeiten eine Unübersichtlichkeit der Funktionen resultieren könne

 

Copyright © s-IT-c 2015. All Rights Reserved.